Lebensthemen-Coaching

 

Phobien
 

Wie bei anderen Ängsten so geht es auch bei Phobien um eine unrealistische Einschätzung bestimmter Situationen. Der Betroffene ist sich meist sogar sehr bewusst um die Absurdität der real erlebten Gefühle.
Zwar kann eine Verhaltenstherapie durch Konfrontation und Gewöhnung die Bedrohlichkeit dieser Erlebnisse reduzieren oder sogar völlig nehmen, viel wichtiger aber ist die Deutung der hinter der Phobie liegenden Symbolik.
 
So lässt sich diese Botschaft aus dem Unterbewussten mit anderen Augen sehen und erweist sich schließlich sogar als Hilfe für die persönliche Entwicklung.  
 
                                         >zurück zur Übersicht