Lebensthemen-Coaching

 

Bleiben uns diese Lebensthemen verborgen, fühlen wir uns dem Schicksal ohnmächtig ausgeliefert. Wir sind verärgert, frustriert, enttäuscht, verzweifelt, weil es nicht so läuft, wie wir es uns vorgestellt hatten. Also suchen wir die Schuld bei anderen oder machen „die Umstände“ dafür verantwortlich. 

Dabei sind wir selbst unseres Glückes Schmied, denn unser alltägliches Schauspiel dient nur dem einen Sinn: der Inszenierung unserer Lebensthemen. Wir sind Drehbuchautor, Regisseur und Hauptdarsteller in einer Person und merken es nicht einmal. 

Der erste Schritt zur Lösung ist daher: Erkenne dich selbst!
 
 
                                         1<    2